Alles, was Sie über Twitter Direct Messages wissen müssen

Was sie sind, wo sie erscheinen und warum und wie man sie sendet

Eine Twitter-Direktnachricht (DM) ist eine private Nachricht, die an einen oder mehrere bestimmte Twitter-Benutzer gesendet wird. Im Allgemeinen können Sie DMs nur an Personen senden, die Ihnen auf Twitter folgen. Wie Tweets können DMs nur 280 Zeichen lang sein.

Warum ein DM senden?

Sie können eine DM senden, wenn Sie eine persönliche Verbindung mit jemandem herstellen möchten, dessen E-Mail-Adresse oder andere Möglichkeiten nicht bekannt sind oder wenn Sie wissen, dass er viel Zeit auf Twitter verbringt und dies wahrscheinlich sieht eine nachricht gibt es nirgendwo anders. Sie würden einen DM anstelle eines Tweets verwenden, wenn die Kommunikation nicht für den öffentlichen Verbrauch geeignet ist (z. B. Einrichten eines Geschäftstreffens). Einige Twitter-Nutzer möchten jedem neuen Follower eine DM mit einer Begrüßungsnachricht senden.

Wo taucht ein DM auf?

Ein Twitter-DM ist nicht dasselbe wie ein Tweet. Daher wird es in keiner öffentlichen Zeitleiste angezeigt, die jeder sehen kann. Es wird nur auf den privaten Nachrichtenseiten des DM-Absenders und -Empfängers angezeigt. Mit anderen Worten, DMs sind analog zu den privaten Nachrichten, die Facebook-Benutzer austauschen. DMs sind mit Threads versehen, sodass Sie den Dialog sehen können, den Sie mit jemandem geführt haben, der das DM-System von Twitter verwendet.

Woher weiß ich, ob ich eine DM erhalten habe?

Sie können über neue DMs bei Twitter oder per SMS oder E-Mail benachrichtigt werden, wenn Sie Ihr Konto auf diese Weise eingerichtet haben.

Wenn Sie bei Twitter eine DM erhalten, wird in der linken Leiste Ihres Startbildschirms eine Warnmeldung in Form einer Blase mit einer Nummer neben dem Link Nachrichten angezeigt. Die Zahl bezieht sich darauf, wie viele neue DMs Sie haben.

Mit wem kann ich DM?

Im Allgemeinen können Sie jedem, der Ihnen folgt, eine DM senden. Es gibt jedoch einige Ausnahmen. Wenn die Person Ihnen nicht folgt, sich aber dafür entschieden hat, DMs von anderen Personen zu erhalten, können Sie ihnen DMs senden. Wenn Sie in der Vergangenheit DMs mit dieser Person ausgetauscht haben, können Sie ihnen auch dann DMs senden, wenn sie Ihnen nicht folgen. Wenn Sie einen DM bei mehr als einer Person initiieren, kann jeder in der Gruppe auf die gesamte Gruppe reagieren, auch wenn nicht alle Gruppenmitglieder aufeinander folgen.

Wenn Sie einen DM an jemanden auf Twitter senden möchten, dieser Ihnen jedoch nicht folgt, können Sie seine Aufmerksamkeit dennoch auf sich ziehen, indem Sie zu Beginn eines Tweets seinen Handle (z. B. @ abc123 ) verwenden. Der Tweet landet nicht wie ein DM im Nachrichtenbereich, sondern löst eine Benachrichtigung aus, die der Benutzer wahrscheinlich sieht.

Wie lösche ich eine DM?

Um einen DM zu löschen, gehen Sie zu Ihrem Abschnitt Nachrichten , wählen Sie den DM aus und wählen Sie dann Löschen oder Nachricht löschen.

Wie sende ich eine DM?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine DM zusammenzustellen:

  1. Wählen Sie auf der Twitter-Startseite in der linken Leiste Nachrichten aus .

  2. Wählen Sie auf der Seite Nachrichten oben im Bildschirm das Symbol Neue Nachricht (Umschlag) aus.

    Alternativ können Sie zum Profil der Person navigieren und oben auf dem Bildschirm das Symbol Neue Nachricht (Umschlag) auswählen.

  3. Ein neues Nachrichtenfenster wird angezeigt. Geben Sie den Namen der Person ein, an die Sie den DM senden möchten, und wählen Sie dann Weiter .

  4. Ein Nachrichtenfenster wird angezeigt. Wenn Sie bereits mit der Person korrespondiert haben und die Nachrichten nicht gelöscht haben, werden sie im Fenster angezeigt. Geben Sie in das Nachrichtenfeld Ihre Nachricht ein und wählen Sie das Symbol Senden (Pfeil nach rechts). Die Nachricht wird im Nachrichtenfenster angezeigt.

  5. Wenn der Empfänger antwortet, wird seine Nachricht auch im Nachrichtenfenster angezeigt, ähnlich wie bei einem SMS-Austausch.