Wie genau funktioniert Online Backup?

Muss ich meine Dateien irgendwo auf eine Website kopieren?

Wie genau funktioniert dieses Online-Backup?

Wenn Sie etwas auf eine Website hochladen, müssen Sie normalerweise auf Schaltflächen klicken und nach Dateien suchen - müssen Sie dies tun, wenn Sie sich für einen Sicherungsplan anmelden?

Die folgende Frage ist eine von vielen, die Sie in unseren Online Backup-FAQ finden.

"Ich verstehe nicht, wie Online-Backup funktioniert. Muss ich meine Dateien irgendwo kopieren, um sie online zu sichern?"

Absolut nicht. Sie müssen nichts kopieren oder verschieben oder ähnliches. Nach einer Erstkonfiguration werden Ihre Daten automatisch und kontinuierlich gesichert.

Im Allgemeinen sieht der Einstieg in einen Online-Sicherungsdienst folgendermaßen aus:

  1. Kaufen Sie einen Online-Backup-Plan.
  2. Installieren Sie die mitgelieferte Software auf Ihrem Computer.
  3. Teilen Sie der Software mit, welche Laufwerke, Ordner und / oder Dateien gesichert werden sollen.

Das machst du nur einmal! Nach dem ersten Upload werden Änderungen an den von Ihnen ausgewählten Daten sowie neue Daten, die zu den von Ihnen ausgewählten Speicherorten hinzugefügt wurden, automatisch und mit den meisten Online-Sicherungsdiensten fast sofort gesichert.

Beispielsweise können Sie nach der Installation des Sicherungsprogramms festlegen, dass der Musikordner gesichert bleiben soll, dass alle heruntergeladenen Dateien im Ordner "Downloads" hochgeladen werden sollen und dass eine Datei im Ordner "Dokumente" nicht vergessen werden soll.

Nachdem Sie diese Bereiche für die Sicherung ausgewählt haben, lädt die Software alle diese Dateien in Ihr Online-Konto hoch. Nachdem Sie Ihrem Computer weitere Dokumente und Musik hinzugefügt haben, werden diese Dateien in den nächsten Wochen auch in Ihrem Online-Konto angezeigt. Dies geschieht im Hintergrund, ohne nachzufragen, da Sie diese Ordner bereits gesichert haben.

Automatisches und inkrementelles Backup ist der große Unterschied zwischen Online-Speicher (wie Dropbox, Google Drive usw.) und Online-Backup. Siehe Warum sind Dropbox, Google Drive usw. nicht in Ihrer Liste? für mehr dazu.

Weitere Online Backup-FAQ

Im Folgenden finden Sie einige zusätzliche grundlegende Fragen zu Online-Backups, die uns häufig gestellt werden:

  • Ist Online-Backup besser als lokales Backup?
  • Was ist der Unterschied zwischen Cloud Backup und Online Backup?

Hier sind noch mehr Fragen, die wir im Rahmen unserer Online Backup-FAQ beantworten:

  • Ist es sicher, meine privaten Daten im Internet zu senden und zu speichern?
  • Wie lange dauert die erste Sicherung?
  • Wird mein Internet langsam sein, wenn ich die ganze Zeit ein Backup mache?
  • Kann ich alte Versionen der von mir gesicherten Dateien wiederherstellen?
  • Muss ich alles auf meinem Computer oder Gerät sichern?
  • Was genau soll ich sichern?
  • Wie viel Online-Backup-Speicherplatz benötige ich?
  • Lassen einige Online-Backup-Pläne wirklich unbegrenzte Daten zu?
  • Warum sollte jemand einen begrenzten Plan anstelle eines unbegrenzten wählen?
  • Werden die Preise für Online-Backups nach Monat oder Jahr berechnet?
  • Sind kostenlose Online-Backup-Pläne wirklich kostenlos oder nur kostenlose Testversionen?
  • Begrenzen Online Backup Services Dateiformate oder -größen?
  • Kann ich alle meine Geräte mit einem Sicherungsplan sichern?
  • Wenn meine gesicherten Dateien online sind, kann ich überall darauf zugreifen?
  • Wo genau werden meine gesicherten Dateien im Internet gespeichert?
  • Wie stelle ich eine gesicherte Datei wieder her?
  • Wie kann ich meine Dateien wiederherstellen, wenn mein gesamter Computer abstirbt?
  • Wo befinden sich JustCloud und ZipCloud in Ihrer Online-Sicherungsliste?
  • Welchen Online-Sicherungsdienst verwenden SIE, Tim?