So löschen Sie den Amazon-Bestellverlauf

So bewahren Sie Ihre Einkaufsgeheimnisse sicher auf

Es ist schwer genug, ein Geheimnis zu bewahren, ohne dass unser digitaler Einkaufs-Fußabdruck unsere Überraschungen preisgibt. Ob Sie ein Amazon Prime-Konto haben oder nicht, es gibt Möglichkeiten, Ihren Amazon-Bestellverlauf aus der Standardansicht zu löschen.

Der Kauf- und Browserverlauf Ihres gesamten Amazon-Kontos wird durch das hochentwickelte künstliche Intelligenzsystem von Amazon kontinuierlich verfolgt und aufgezeichnet. Die Möglichkeit, auf Ihre Einkaufsdaten zuzugreifen, kann sich als nützlich erweisen, wenn Sie Nachbestellungen aufgeben oder Belege aufspüren. Wenn diese Informationen jedoch an die falschen Augen gelangen, können Weihnachts- und Geburtstagsüberraschungen zunichte gemacht werden.

Ihr Bestellverlauf und Ihre Browsing-Aktivität werden auch von den Amazon-Bots verwendet, damit jeder, der auf der Website surft, mehr Hinweise auf Ihre Aktivität erhalten kann.

Es ist zwar unmöglich, Ihren Bestellverlauf vollständig zu löschen, Sie können jedoch einige Schritte unternehmen, um es für andere Amazon-Kontoinhaber schwieriger zu machen, zu sehen, was Sie gekauft, gesucht und in Listen gespeichert haben. So fangen Sie an:

Amazon-Haushaltskonto

Amazon Household Account bietet Ihnen mehr Flexibilität bei der Privatsphäre Ihres Kontos.

Der einfachste Weg, Ihre Einkäufe vor Ihrer Familie zu verbergen, ist ein Amazon-Haushaltskonto. Diese Option steht nur Prime-Mitgliedern zur Verfügung und ermöglicht es Ihnen, die Amazon-Vorteile mit anderen Erwachsenen, Teenagern und Kindern in Ihrem Haushalt zu teilen. Ein Haushaltskonto ermöglicht es Ihnen, Ihre Kaufhistorie, Empfehlungen und Listen privat und getrennt von Teenagern und Kindern zu halten. Beide Erwachsenen haben weiterhin den Vorteil, ausgewählte Hauptvorteile und digitale Inhalte über eine Familienbibliothek zu teilen. Amazon Household kann bis zu zehn Mitglieder mit den folgenden Bedingungen enthalten:

  • Zwei Erwachsene ab 18 Jahren mit jeweils eigenem Amazon-Konto.
  • Bis zu vier Profile für Teenager im Alter von 13 bis 17 Jahren.
  • Bis zu vier Kinderprofile bis 12 Jahre.

So verstecken Sie Amazon-Bestellungen, wenn Sie kein Prime haben

Wenn Sie keine Prime-Mitgliedschaft haben, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt noch einige Optionen, mit denen Sie Ihrer Amazon-Kontoaktivität eine Ebene des Datenschutzes hinzufügen können.

Verstecken Sie Ihre Amazon-Bestellungen, indem Sie sie archivieren

Durch das Archivieren einer Bestellung wird ein Artikel nicht vollständig gelöscht, der Artikel wird jedoch von Ihrer Standardbestellseite ausgeblendet. Archivierte Artikel werden jedoch weiterhin angezeigt, wenn auf der Bestellseite gezielt nach ihnen gesucht wird.

Durch die Archivierung von Amazon-Bestellungen werden diese auf der Standard-Bestellverlaufsseite ausgeblendet.

Um eine Bestellung zu archivieren, melden Sie sich bei Ihrem Amazon-Konto an und klicken Sie rechts in der Menüleiste auf Bestellungen . Führen Sie nach dem Öffnen einen Bildlauf nach unten durch, um die auszublendenden Elemente zu suchen, und klicken Sie rechts neben dem Element auf Archivierungsreihenfolge . Archivieren Sie jeden Einkauf, den Sie ausblenden möchten - bis zu 100 Artikel. Sie können die Suchfunktion verwenden, um mehrere Artikel auf Ihrer Bestellseite zu finden. Sobald Sie auf die Schaltfläche "Archivieren" klicken, wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie die Bestellung archivieren möchten. Sobald der Artikel archiviert wurde, ist er auf Ihrer Standard-Bestellverlaufsseite sofort unsichtbar. Wenn Sie die Bestelldetails archivierter Bestellungen anzeigen möchten, rufen Sie Ihr Konto > Archivierte Bestellungen anzeigen auf . Um eine archivierte Bestellung in der Standardansicht des Bestellverlaufs wiederherzustellen, wählen Sie "Bestellung aus Archiv entfernen" .

Browserverlauf ausblenden

Bearbeiten Sie Ihren Browserverlauf, um weitere Hinweise auf Ihre Amazon-Aktivität zu löschen.

Ihr Browserverlauf enthält auch eine Reihe von Navigationspfaden, die Aufschluss darüber geben, welche Artikel Sie möglicherweise gekauft haben oder kaufen möchten. Durch Bearbeiten Ihres Browserverlaufs können Sie bestimmte Elemente oder den gesamten Verlauf löschen. Sie können Amazon sogar deaktivieren, um Ihren Browserverlauf kontinuierlich zu verfolgen. Dies ist möglicherweise eine gute Idee für die Monate vor den Feiertagen. Um Ihren Amazon-Browserverlauf zu bearbeiten, rufen Sie die Amazon-Startseite auf und klicken Sie auf Browserverlauf in der Mitte der Menüleiste. Klicken Sie dann auf Anzeigen und Bearbeiten. Suchen Sie jedes Element, das Sie entfernen möchten. Hier können Sie auch Browserverlauf deaktivieren auswählen, um zu verhindern, dass Ihr Suchverlauf in Zukunft angezeigt wird.

Ändern Sie Ihren Lieferort

Fügen Sie zusätzliche Adressen für die Amazon-Zustellung hinzu.

Nichts schafft ein unmittelbares Mysteriumsgefühl wie eine braune Amazonas-Kiste, die an Ihre Haustür geliefert wird. Um die Überraschung unter Verschluss zu halten, bitten Sie Amazon, Ihr Paket an einen anderen Ort zu senden - an das Haus eines Freundes oder an Ihre Arbeitsadresse. Um eine alternative Lieferadresse zu verwenden, gehen Sie zu Ihrem Konto > Ihre Adressen > Geben Sie eine neue Adresse ein . Sobald Ihr Paket zugestellt wurde, können Sie gespeicherte Adressen löschen oder bearbeiten.

Suchen Sie sich ein Amazon-Schließfach, um zu vermeiden, dass Lieferungen zu Ihnen nach Hause kommen.

Eine andere Stealth-Zustelloption ist die Verwendung eines Amazon Locker. Dies ist eine kostenlose Versandoption und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Paket abzuholen, wenn es für Sie bequem ist. Bei den Schließfächern handelt es sich um Selbstbedienungs-Zustellkioske, die sich strategisch in der Nähe Ihrer Stadt befinden. Ihre Pakete werden in einem Schließfach mit Sicherheitscode aufbewahrt, bis Sie sie abholen. Um einen Amazon Locker zu finden und auszuwählen, gehen Sie zu Ihrem Konto > Ihr Abholort. Amazon gibt Ihnen eine Liste der Standorte, basierend auf Ihrer Postleitzahl von Ihrer gespeicherten Postanschrift. Wählen Sie das für Sie am besten geeignete Schließfach. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, wird das Schließfach als Adressoption angezeigt. Wenn Sie die Schließfachzustellung auswählen, sendet Amazon Ihnen eine E-Mail mit einem eindeutigen sechsstelligen Code, den Sie zum Öffnen des Schließfachs benötigen, und Sie haben drei Kalendertage Zeit, um Ihren Artikel abzuholen, bevor er für eine Rückerstattung an Amazon zurückgesandt wird.