Wiederherstellen gelöschter Texte von einem Android

Möglicherweise können Sie Ihre Texte speichern, aber nicht damit rechnen

Wir haben alle etwas Wichtiges gelöscht und dann gebraucht oder unser Telefon beschädigt und wichtige Daten verloren. Leider passiert dies manchmal mit unseren Textnachrichten, und wenn Sie ein Android-Gerät haben, ist es möglicherweise fast unmöglich, diese zurückzugewinnen. Hier erfahren Sie, wie Sie versuchen können, gelöschte Textnachrichten zu retten, und vor allem, was Sie tun können, um zu verhindern, dass sie erneut gesendet werden.

Warum es schwierig ist, Texte auf Android wiederherzustellen

Es ist schwierig und in einigen Fällen unmöglich, gelöschte Nachrichten abzurufen, da Android die Textdaten verwaltet. Leider gibt es keinen Ort wie den Papierkorb unter Windows oder den Papierkorb unter Mac, an dem gelöschte Dateien für eine bestimmte Anzahl von Tagen aufbewahrt werden, bevor sie wirklich gelöscht werden. Es gibt auch keine Art von "Rückgängig" -Funktion für eine Löschung, sobald Sie dies getan haben.

Wenn Sie etwas löschen, markiert Android es stattdessen als "überschrieben" mit neuen Daten. Stellen Sie sich das so vor, als würden Sie etwas aus Ihrer Aufgabenliste löschen, indem Sie mit einem Bleistift an derselben Stelle etwas Neues schreiben.

Sie können versuchen, die Daten von dem Ort wiederherzustellen, an dem Android sie zum Löschen abgelegt hat, was Sie mit normalen Mitteln nicht erreichen können. Und wenn Sie diesen Artikel auf demselben Telefon lesen, von dem Sie gerade den Text gelöscht haben, haben Sie möglicherweise bereits Pech. Dies kann jedoch nicht garantiert werden und die Daten können bereits gelöscht sein.

Was Sie zuerst probieren sollten

Zunächst müssen Sie versuchen, die Daten zu erhalten. Wenn Sie die Nachrichten gerade gelöscht haben, versetzen Sie Ihr Telefon sofort in den Flugzeugmodus, indem Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt halten und im angezeigten Menü den Flugzeugmodus auswählen.

Bei einigen Android-Versionen müssen Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Internet > gehen und den Flugzeugmodusschalter umlegen. Dadurch werden das WLAN und das Mobilfunkgerät ausgeschaltet, sodass Sie keine neuen Informationen herunterladen können. Sie sollten die Kamera auch nicht verwenden, keine Audiodaten aufnehmen oder auf andere Weise neue Daten erstellen, die möglicherweise die Nachrichten überschreiben.

Sobald dies erledigt ist, sollten Sie überprüfen, ob die relevanten Daten, die Sie benötigen, bereits an anderer Stelle gespeichert wurden. Beispielsweise werden Fotos manchmal automatisch in der Galerie-App Ihres Telefons gesichert, und Termine werden manchmal automatisch zu Ihrem Kalender hinzugefügt. Wenn es eine relevante App für die benötigten Informationen gibt, überprüfen Sie diese zuerst.

Wenn Sie regelmäßig mit der Person in Kontakt stehen, deren Nachrichten Sie verloren haben, wird das Gespräch möglicherweise auf dem Telefon gesichert und kann an Sie weitergeleitet werden. Erklären Sie einfach die Situation und bitten Sie sie, die relevanten Nachrichten an Sie weiterzuleiten.

Wenn alles andere fehlschlägt und Sie Ihr Telefon vollständig gesichert haben, bevor Sie die Nachrichten mithilfe einer vollständigen Telefonsicherung gelöscht haben, können Sie versuchen, Ihr Telefon zu löschen und wiederherzustellen.

Die schlechte Nachricht ist, wenn diese Schritte nicht funktionieren, gibt es keine einfache und mit Sicherheit keine garantierte Möglichkeit, die Nachrichten mit Software wiederherzustellen, und die Heilung ist möglicherweise schlimmer als die Krankheit.

Nachrichten auf Android mit Software wiederherstellen

Wenn das Löschen und Wiederherstellen des Telefons nicht in Frage kommt, können Sie auf PC-basierte Software zurückgreifen.

Es gibt viele Anwendungen zur Wiederherstellung von Android-Daten von Unternehmen, die nicht mit Google verbunden sind. Während die Qualität dieser Anwendungen je nach Unternehmen sehr unterschiedlich ist, gibt es bei diesen Apps einige konsistente Faktoren.

Erstens versprechen sie keine Ergebnisse. Sie können möglicherweise Ihre Textnachrichten und andere gelöschte Daten wiederherstellen, wenn die Daten noch nicht überschrieben wurden. Diese Apps finden lediglich die Daten, die zum Löschen markiert sind, und Sie können entscheiden, ob Sie sie entfernen möchten oder nicht. Alles, was darüber hinaus geht, wird das Glück der Auslosung sein.

Zweitens müssen Sie Ihr Telefon "rooten". Stellen Sie sich „root“ als die Person vor, die alle Schlüssel zu einem Gebäude besitzt und die Erlaubnis hat, irgendwohin zu gehen und irgendetwas darin zu tun. Wenn Sie Ihr Telefon rooten, erlischt wahrscheinlich die Garantie für Ihr Telefon und es können andere Probleme auftreten.

Drittens müssen Sie für die Software bezahlen. Sie müssen also den Wert des Abrufens Ihrer Textnachrichten mit dem, was Sie für die Software bezahlen, dem Risiko des Erlöschens Ihrer Garantie und den unsicheren Ergebnissen abwägen.

Wenn Sie sich für die Software entscheiden, ist DiskDigger eine beliebte App, bei der Sie nicht das Stammverzeichnis Ihres Telefons benötigen, obwohl dies die Wirkung der Software einschränken kann. Ganz gleich, ob Sie zur Software gehen oder einfach nach einem neuen Text fragen, in diesem Fall ist eine Unze Vorbeugung ein Pfund Heilung wert.

Sichern Sie Ihre Nachrichten

Wenn Sie ein relativ neues Android-Handy haben, ist das Sichern Ihrer Textnachrichten ganz einfach. Überprüfen Sie zunächst, ob auf Ihrem Telefon Google Drive installiert ist. Wenn nicht, finden Sie es im Google Play Store. Öffnen Sie den Store und suchen Sie nach "Google Drive". Der Download ist kostenlos. Sie können wählen, ob Sie mehr Speicherplatz kaufen möchten, dies ist jedoch für unsere Zwecke nicht erforderlich.

Öffnen Sie Google Drive nach dem Herunterladen, melden Sie sich an, wenn Sie den Namen und das Passwort für Google Mail benötigen, und klicken Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke. Wählen Sie dann Einstellungen und dann Google Backup .

Dies öffnet ein Menü und wählt dann SMS-Nachrichten aus . Wenn Google Drive auf Ihrem Telefon vorinstalliert ist, werden Ihre Nachrichten bereits gesichert. Andernfalls aktivieren Sie es einfach und der Text bleibt erhalten. Sie werden jedoch nicht lange haben; Google Drive aktualisiert das Backup alle 12 bis 24 Stunden. Wenn eine Nachricht gelöscht wird, stellen Sie sie sofort wieder her.

Leider ist dies ein Archiv: Es kann nicht nach einer Nachricht gesucht werden, und Sie können nicht nur eine Nachricht wiederherstellen. Dadurch wird der gesamte Textverlauf gleichzeitig auf die vorherige Einstellung aktualisiert. Wenn Sie in der Zwischenzeit wichtige Nachrichten erhalten haben, verwenden Sie die folgenden Techniken, um diese zu erhalten.

Bei Multimedia-Nachrichten oder MMS-Nachrichten, z. B. Fotos, müssen Sie diesen Vorgang mit Google Fotos wiederholen, obwohl dies normalerweise mit Ihrem Android-Gerät geliefert wird. Die gute Nachricht ist jedoch, dass alle Fotos, die Sie aufnehmen, wenn Sie über Google Fotos verfügen, Sicherungen seit Jahren aktiviert sind, sodass Sie überrascht sein können, was dort bereits gespeichert ist. Für Fotos, die an Sie gesendet werden, müssen Sie möglicherweise eine Drittanbieter-App herunterladen, die dies automatisch erledigt.

Wenn Sie wirklich Ihre Grundlagen abdecken möchten, können Sie auch wichtige Nachrichten scannen, die automatisch von Google Fotos gespeichert werden. Halten Sie auf einem Android-Telefon mit Betriebssystem 4.0 oder höher (das ist fast jedes seit 2011 veröffentlichte Telefon) gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste gedrückt, um ein Foto Ihres Bildschirms aufzunehmen. Dies ist eine "schnelle und schmutzige" Methode, um wichtige Nachrichten zu sichern, wenn Sie überstürzt sind oder nur eine Handvoll Nachrichten sichern müssen.

Wenn Sie ein Tool mit vollem Funktionsumfang möchten, bei dem Sie nicht mit Ihrem Telefon herumspielen müssen, probieren Sie Helium aus, das Ihren Desktop-Computer verwendet und bestimmte Nachrichten sowie Daten von Ihrem gesamten Android-Gerät speichern kann.

Diese Vorbeugung trägt wesentlich dazu bei, dass Ihr Textverlauf erhalten bleibt und die gewünschten Nachrichten ordnungsgemäß aufgezeichnet werden. Und es stellt auch sicher, dass Sie an allem hängen, was Sie knipsen.