Wie man Waze zu CarPlay hinzufügt

Geben Sie Apple Maps den Garaus und wechseln Sie zur Waze-Navigation

Über Apple CarPlay können Sie Ihr iPhone und Apple Maps während der Fahrt als Navigationswerkzeug verwenden. Es ist jedoch nicht perfekt, daher ist es praktisch, Navigationswerkzeuge von Drittanbietern wie Waze zu verwenden. Hier finden Sie alles, was Sie über das Hinzufügen von Waze zu CarPlay wissen müssen, sowie einige nützliche Tipps zur Verwendung.

Ihr iPhone muss mit iOS 12 kompatibel sein, damit Navigations-Apps von Drittanbietern in CarPlay unterstützt werden. Dazu gehören das iPhone 5s, das iPhone SE, die iPhone 6-Reihe, die iPhone 7-Reihe, die iPhone 8-Reihe und das iPhone X und höher.

Wie man Waze zu CarPlay hinzufügt

Waze ist eine Community-gesteuerte GPS- und Navigations-App, die Ihnen dabei hilft, Staus zu vermeiden und die günstigsten Tankstellen zu finden. Es ist ziemlich einfach, CarPlay zu installieren und neue Apps hinzuzufügen.

  1. Installieren Sie Waze über den App Store auf Ihrem iPhone.

  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem CarPlay-System Ihres Autos.

  3. Öffnen Sie CarPlay im Infotainmentsystem Ihres Autos und Waze sollte jetzt als Symbol im Dashboard verfügbar sein.

Gelegentlich müssen Apps manuell hinzugefügt werden. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu " Einstellungen" > " Allgemein" > " CarPlay" , tippen Sie auf den Namen Ihres Autos und dann auf das + neben "Warten", um ihn hinzuzufügen.

Verwendung von Waze bei CarPlay

Waze erfordert nur minimale Einstellungen, um loszulegen. Folgendes müssen Sie wissen, um Waze sofort verwenden zu können.

  1. Öffne Waze auf CarPlay.

  2. Wechseln Sie zu Ihrem iPhone und tippen Sie in der Waze-App auf Erste Schritte .

  3. Stimmen Sie zu, Push-Benachrichtigungen zu akzeptieren und den Zugriff auf das Mikrofon zuzulassen.

  4. Sie können jetzt Waze verwenden.

Was kann ich mit Waze machen?

Waze funktioniert ähnlich wie andere Navigations-Apps, bietet jedoch einige nützliche Zusatzfunktionen. Hier ist ein Überblick darüber, wozu es in der Lage ist.

Speed ​​Tracking

Auf dem Kartenbildschirm wird auf der linken Seite die Geschwindigkeit angezeigt, mit der Sie unterwegs sind. Es zeigt Ihnen auch die Geschwindigkeitsbegrenzung der Straße an, auf der Sie sich befinden.

Suche nach günstigen Gas

Möchten Sie die nächste Tankstelle finden? Die meisten Navigations-Apps bieten dies standardmäßig an. Waze geht noch einen Schritt weiter und bietet Ihnen die Möglichkeit, alle lokalen Tankstellen in der Nähe sowie den Tankinhalt anzuzeigen. Die Preise werden regelmäßig von anderen Waze-Nutzern aktualisiert.

Detaillierte Fahrzeiten

Waze sagt Ihnen nicht nur, wie lange Ihre Reise dauern wird, sondern schlägt Ihnen auch bessere Tageszeiten innerhalb einer Stunde vor. Es zeichnet den durchschnittlichen Verkehr während dieser Tageszeit auf, um die beste Zeit zu bestimmen.

Berichtstools

Sie können Unfälle, Gefahren oder starken Verkehr melden, damit andere Benutzer über Probleme auf ihrer Route informiert werden. Dies hält die App auf dem Laufenden, was auf Reisen los ist.

Was kann Waze nicht?

Waze ist eine sehr nützliche Navigations-App, die jedoch einige Probleme aufweist, unter denen Apple Maps nicht leidet. Hier ist ein kurzer Blick auf seine Grenzen.

Siri unterstützt nur Apple-basierte Apps. Öffnen Sie Waze daher immer manuell, um die App zu verwenden.

  • Sie können es nicht als Standard-Navigations-App festlegen : Aufgrund von Apple-Einschränkungen können Sie Waze nicht als Standard-Navigations-App in Ihrem Auto festlegen. Wenn Sie Siri nach dem Weg fragen, wird Apple Maps trotzdem automatisch geöffnet.
  • Eingeschränkte POI-Details : Waze ist mit seinen Kartendetails ein wenig rudimentär, es sei denn, Sie zoomen stark hinein, was bedeutet, dass es für das Surfen auf einen Blick nicht ganz so gut ist wie Apple Maps.