Fünf Fehlerbehebungen, wenn Ihre Xbox keine Verbindung zum WLAN herstellen kann

Holen Sie sich Ihre Xbox schnell wieder online, damit Sie zurück ins Spiel springen können

Die Xbox One ist mit integriertem Wi-Fi ausgestattet, funktioniert aber nicht immer. Es gibt eine Reihe von Umständen, die verhindern können, dass eine Xbox One eine Verbindung mit Wi-Fi herstellt, einschließlich Störungen und Hindernissen, Netzwerkproblemen und sogar beschädigter oder inkompatibler Router- oder Modem-Firmware.

Gründe, warum eine Xbox One keine Verbindung zum WLAN herstellen kann

Wenn eine Xbox One keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt, kann das Problem normalerweise auf drei grundlegende Ursachen eingegrenzt werden:

  • Entfernung und Interferenzen: Die meisten Wi-Fi-Probleme auf der Xbox One werden dadurch verursacht, dass die Konsole zu weit vom WLAN-Router entfernt ist oder auf derselben Frequenz, die der Router verwendet, zu viele Interferenzen auftreten. Diese Probleme können behoben werden, indem Sie die Konsole oder den Router bewegen, die Störquelle entfernen oder auf einen anderen Verbindungstyp wechseln.
  • Probleme mit Netzwerkgeräten: Viele Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung werden durch Netzwerkgeräte wie Router und Modems verursacht. Sie können diese Probleme normalerweise beheben, indem Sie Ihre Netzwerkgeräte aus- und wieder einschalten.
  • Xbox One-Probleme: Auf Ihrer Konsole liegt möglicherweise ein Hardware- oder Softwareproblem vor. Wenn die WLAN-Karte ausgefallen ist, können Sie nicht viel tun. Wenn es sich um ein Softwareproblem handelt, hilft in der Regel das Aus- und Einschalten.

Jede dieser Grundkategorien umfasst mehrere unterschiedliche Ursachen mit mehreren unterschiedlichen Lösungen. Wenn Sie einen bestimmten Problemtyp vermuten, ist dies der beste Ort, um mit der Fehlerbehebung zu beginnen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fangen Sie einfach am Anfang an und arbeiten Sie sich bis zum Ende durch.

Hier sind einige Möglichkeiten, um die Wi-Fi-Verbindung Ihrer Xbox One zu reparieren:

Verbessern Sie Ihr Funksignal

Drahtlose Netzwerke sind praktisch, aber weniger zuverlässig als kabelgebundene Netzwerke. Eine Verbindung, die an einem Tag einwandfrei funktioniert, funktioniert möglicherweise am nächsten nicht mehr, und die Ursache hängt normalerweise mit neuen Hindernissen oder Störquellen zusammen.

Pan Xunbin / Moment / Getty Images

Wenn Sie kürzlich elektrische Geräte gekauft oder umgezogen haben, die eine drahtlose Verbindung stören können, kann dies der Grund sein, warum Ihre Xbox One keine Wi-Fi-Verbindung herstellen kann. Wenn Sie Ihre Xbox One oder Ihren Router verschoben oder große Objekte dazwischen platziert haben, könnte dies ebenfalls das Problem sein.

Wenn Ihr Netzwerk nicht einmal angezeigt wird, wenn Sie versuchen, es mit Wi-Fi zu verbinden, müssen Sie hier beginnen.

So verbessern Sie Ihr WLAN-Signal, damit Ihre Xbox One eine Verbindung herstellen kann:

  1. Bewegen Sie Ihre Xbox One oder Ihren WLAN-Router so, dass sie näher beieinander liegen.

  2. Wenn Sie Xbox One und Router nicht so verschieben können, dass sie nahe beieinander liegen, versuchen Sie, ihre Positionen zu ändern, um große Hindernisse zu entfernen.

    Feste Gegenstände wie Wände, Decken, Bücherregale und andere große Möbelstücke können ein Funksignal abschwächen. Außenwände und Badezimmerwände sind normalerweise schwieriger für das Eindringen von Funksignalen.

  3. Stellen Sie den Router und die Xbox One so hoch wie möglich auf, um Interferenzen zu vermeiden.

  4. Entfernen Sie Störquellen wie Schnurlostelefone, Gegensprechanlagen und Mikrowellen.

  5. Versuchen Sie, Ihr Wi-Fi-Netzwerk auf einen anderen Kanal umzustellen.

  6. Wenn Sie ein 5-GHz-WLAN-Netzwerk verwenden, versuchen Sie, auf 2,4 GHz umzuschalten.

    Während 5 GHz schnellere Geschwindigkeiten ermöglichen, haben 2,4 GHz-Netze eine bessere Reichweite.

  7. Wenn Sie in dem Bereich, in dem Sie Ihre Xbox One verwenden, kein starkes Funksignal empfangen können, kann ein Wi-Fi-Extender hilfreich sein.

Schalten Sie die Netzwerkhardware und Xbox One aus und wieder ein

Probleme mit Ihrer Netzwerkhardware und Xbox One können Probleme beim Herstellen einer WLAN-Verbindung verursachen. In diesem Fall können Sie die Verbindung normalerweise nach dem Aus- und Wiedereinschalten der einen oder anderen Verbindung wiederherstellen. Wenn Ihre Xbox One früher eine Verbindung zu Wi-Fi hergestellt hat und dies jetzt nicht mehr der Fall ist, ist dies möglicherweise die Lösung, nach der Sie suchen.

So schalten Sie Ihre Xbox One und Ihre Netzwerkhardware aus und wieder ein:

  1. Trennen Sie Modem und Router vom Stromnetz.

  2. Lassen Sie Modem und Router 10 - 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt.

  3. Schließen Sie Ihr Modem und Ihren Router wieder an.

  4. Fahren Sie Ihre Xbox One herunter.

    Fahren Sie die Konsole vollständig herunter, indem Sie den Ein- / Ausschalter an der Vorderseite der Xbox One mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten.

  5. Trenne deine Xbox One vom Stromnetz.

  6. Lassen Sie Ihre Xbox One mindestens eine Minute lang vom Stromnetz getrennt.

  7. Schließen Sie Ihre Xbox One wieder an.

  8. Schalte deine Xbox One ein und überprüfe die WLAN-Verbindung.

Überprüfen Sie Ihre Xbox One Wi-Fi-Einstellungen

Wenn sich Ihre Xbox One weigert, eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, sollten Sie zunächst überprüfen, ob Sie versuchen, eine Verbindung zum richtigen Netzwerk herzustellen, und das richtige Kennwort eingeben.

Sie müssen dann überprüfen, ob Ihre Xbox One Ihr Netzwerk sehen kann, und sicherstellen, dass Sie versuchen, eine Verbindung mit dem richtigen Netzwerk herzustellen. Wenn Sie versuchen, eine Verbindung zum richtigen Netzwerk herzustellen, und Sie das richtige Kennwort eingeben, der Vorgang jedoch weiterhin fehlschlägt, liegt möglicherweise ein Problem mit der Firmware Ihres Routers vor.

Bei diesem Vorgang müssen Sie sich bei Ihrem Router anmelden, um den Namen Ihres Wi-Fi-Netzwerks, der als Service Set Identifier (SSID) bezeichnet wird, und das Kennwort für Ihr Netzwerk zu überprüfen. Wenn Sie keinen Zugriff auf Ihren Router haben, benötigen Sie Hilfe von Ihrem Netzwerkadministrator oder der Person, die Ihr drahtloses Netzwerk eingerichtet hat.

So stellen Sie sicher, dass Ihre Xbox One eine Verbindung zum richtigen drahtlosen Netzwerk herstellt:

  1. Öffnen Sie die Router-Einstellungen auf einem Computer und überprüfen Sie die SSID und das Kennwort.

    Normalerweise können Sie auf die Einstellungen Ihres Routers zugreifen, indem Sie zu routerlogin.net, 192.168.0.1, 192.168.1.1 oder 192.168.2.1 navigieren.

    Wenn Sie nicht herausfinden können, wie Sie auf Ihren Router zugreifen und Ihre WiiFi-SSID und Ihr Kennwort finden, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps:

    • So greifen Sie als Administrator auf Ihren Router zu.
    • So finden und ändern Sie Ihr WLAN-Passwort.
  2. Notieren Sie sich die SSID und das Passwort.

  3. Schalte deine Xbox One ein.

  4. Drücken Sie die Guide-Taste auf Ihrem Xbox One-Controller und navigieren Sie zu System > Einstellungen .

  5. Wählen Sie Drahtloses Netzwerk einrichten .

  6. Suchen Sie nach der SSID , die Sie in Schritt 1 notiert haben , und wählen Sie sie aus.

    Wenn Sie die SSID Ihres Netzwerks in dieser Liste nicht sehen, ist Ihre Xbox One wahrscheinlich zu weit von Ihrem Router entfernt. Verwenden Sie ein anderes Gerät, um zu überprüfen, ob Ihr drahtloses Netzwerk funktioniert, und versuchen Sie dann, Xbox One und Router näher zusammenzubringen.

  7. Geben Sie das Passwort ein, das Sie in Schritt 1 notiert haben.

  8. Überprüfen Sie, ob Ihre Xbox One mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.

Was kann sonst verhindern, dass eine Xbox One eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk herstellt?

In Fällen, in denen die Xbox One das drahtlose Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, sehen kann und das richtige Kennwort verwendet wird, die Konsole jedoch weiterhin keine Verbindung zum Netzwerk herstellt, können einige Probleme auftreten schuld.

Das häufigste Problem ist ein Firmware-Problem. Firmware ist nur Software, die auf einem Hardwaregerät installiert ist, z. B. einem WLAN-Router oder Modem, und deren Funktionsweise steuert.

Wenn Ihr Internetdienstanbieter (ISP) Ihren Router oder Ihr Modem mit neuer Firmware aktualisiert und ein Konflikt vorliegt, der verhindert, dass Ihre Xbox eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellt, können Sie nicht viel tun.

Sie können möglicherweise Ihre eigene Firmware aktualisieren, wenn Sie Ihre Hardware besitzen. In der Regel müssen Sie sich jedoch an Ihren ISP wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Das andere Problem, das Probleme verursachen kann, besteht darin, dass auf Ihrer Xbox One möglicherweise eine benutzerdefinierte MAC-Adresse (Media Access Control) festgelegt ist, die nicht mehr funktioniert. Dies ist seltener, aber Sie können es selbst beheben:

  1. Drücken Sie die Guide-Taste auf Ihrem Controller und navigieren Sie zu System > Einstellungen > Netzwerk > Netzwerkeinstellungen .

  2. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen .

  3. Wählen Sie Alternative MAC-Adresse .

  4. Wählen Sie Löschen .

  5. Wählen Sie Neustart .

  6. Starten Sie Ihre Xbox One neu und prüfen Sie, ob Sie eine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Netzwerk herstellen können.

Wechseln Sie zu einer kabelgebundenen Ethernet-Verbindung

So praktisch Wi-Fi auch ist, es gibt Situationen, in denen es einfach nicht funktioniert. Unabhängig davon, ob eine neue Störung die Verbindung Ihrer Xbox One verhindert oder ein Problem mit der Router-Firmware vorliegt, das Ihr ISP nicht beheben kann, können Sie Ihre Xbox One möglicherweise nur über eine kabelgebundene Ethernet-Verbindung online schalten.

Der Vorteil einer Ethernet-Verbindung besteht darin, dass kabelgebundene Verbindungen viel zuverlässiger sind als kabellose. Wenn Sie auf Xbox Live wettbewerbsfähige Spiele spielen, kann selbst die stärkste Wi-Fi-Verbindung Sie aufgrund der Latenz benachteiligen.

Wenn Sie keine Verbindung über Ethernet herstellen können, können Sie einen Satz von Netzwerk-Powerline-Adaptern ausprobieren. Mit einem Powerline-Adapter können Sie die Stromkabel in Ihrem Haus als kabelgebundenes Netzwerk verwenden. Sie müssen also kein separates Ethernet-Kabel vom Router zur Xbox One verlegen.