Auswählen der für Sie am besten geeigneten Videospielplattform

Vor- und Nachteile für die PC- und Konsolen-Videospielplattformen

Die Entscheidung, welches Videospielsystem für Sie das richtige ist, ist im Großen und Ganzen unerheblich. Mit Videospiel-Verkäufen auf Schritt und Tritt, die erste Form der diskretionären Unterhaltung zu sein und sowohl Filme als auch Musik zu übertreffen; Einzelhändler, Unterhaltungs- und Softwareunternehmen geben Millionen aus und bieten den Verbrauchern immer mehr Auswahlmöglichkeiten sowohl für Spieleplattformen als auch für Spiele. Die richtige Wahl für Sie zu treffen, kann eine schwierige Aufgabe sein, als man denkt.

Wie hoch ist Ihr Budget für die Videospielplattform?

Zunächst müssen Sie entscheiden, wie viel Geld Sie ausgeben möchten. Sei praktisch. Wenn Sie nur Videospiele spielen möchten und nicht mehr, kann eine PC-Plattform im Vergleich zu einem Konsolen-Videospielsystem ziemlich teuer sein. Wenn Sie oder Ihre Familie bereits über einen Computer verfügen, sind viele der für Konsolensysteme verfügbaren Spiele für den PC verfügbar. Nachdem alle Videospiele auf einem PC entworfen und getestet wurden (und auch auf der Konsole selbst getestet wurden).

Mit Preisen unter 200 US-Dollar bieten Spielekonsolen wie die Xbox von Microsoft, die PlayStation 2 von Sony und der Game Cube von Nintendo eine Vielzahl von Spielen, für die keine technischen Kenntnisse erforderlich sind. PCs bieten jedoch viel mehr als nur eine Videospielplattform, die alle bekannt und dokumentiert sind.

Relative Lebensdauer verschiedener Gaming-Plattformen

Videospielkonsolen haben leider auch eine viel kürzere Lebensdauer als PCs. Die Xbox von Microsoft ist derzeit das technologisch fortschrittlichste Videospielsystem auf dem Markt. Die nächste Generation von Spielkonsolen ist jedoch bereits in Arbeit. Zusammen mit der nächsten Generation von Sony & Nintendo werden die Spielesysteme alle paar Jahre ihre Vorgänger ersetzen. PCs bieten die einzigartige Möglichkeit, Hardware mit der erforderlichen technischen Erfahrung zu aktualisieren, ohne den gesamten Computer austauschen zu müssen. Durch Hinzufügen von Speicher, Speicherplatz, Grafikkarten oder sogar einer neuen Hauptplatine können Sie die Lebensdauer Ihres PCs verlängern, ohne einen hohen Preis für einen komplett neuen Computer auszugeben.

Außerdem müssen Sie überlegen, ob Spiele der vorherigen Generation auf Konsolen der nächsten Generation gespielt werden können. Bei PCs funktioniert ein Spiel auf Ihrem aktuellen System auf jedem zukünftigen Computer, den Sie möglicherweise kaufen.

Verschiedene Spiele passen zu verschiedenen Spielplattformen

Eine andere Entscheidung, die Sie treffen sollten, wenn Sie sich für eine Plattform entscheiden, ist, welche Art von Videospielen Sie am meisten mögen und / oder spielen möchten. Viele Actionspiele gedeihen auf den Konsolensystemen, und es gibt eine Vielzahl von Titeln. Viel größer als das, was für den PC verfügbar ist. Videospielkonsolen scheinen auch zuerst neuere Spieletitel zu bekommen. Actionspiele wie Splinter Cell und Grand Theft Auto wurden auf einer Spielekonsole populär, bevor sie auf der PC-Plattform verfügbar wurden. Sportspiele wie Fußball, Hockey, Baseball und Basketball sollten besser den Spielkonsolen überlassen werden. Dies könnte den Preisverfall für NFL Madden 2003 für den PC erklären, während die Konsolenversion immer noch zu ihrem ursprünglichen Veröffentlichungspreis angeboten wird. Sportspiele haben eine riesige Fangemeinde, aber es macht viel mehr Spaß, gegen einen anderen menschlichen Gegner zu spielen. Dies funktioniert auf dem PC nicht genauso. In Strategie-, Simulations- und Echtzeit-Strategiespielen, in denen sowohl die Tastatur als auch die Maus schnell bedient werden müssen, sind PCs gefragt, die sich von Konsolen abheben.

Spiele wie Age of Mythology, Command & Conquer Series und Age of Empires sind gute Beispiele. Ego-Shooter für den PC mit Tastatur und Maus sind äußerst beliebt und funktionieren in diesem Gameplay-Format sehr gut. Viele Fans sagen, dass Ego-Shooter auf dem PC viel besser spielen als auf Konsolen.

Eine letzte Überlegung, die für Ihre Entscheidung von Bedeutung sein kann, ist die Verfügbarkeit von Spielen mit Online-Spielfunktionen. Spiele wie Fortnite, Overwatch und Age of Empires haben sich im Multiplayer-Universum gut entwickelt. Praktisch jeder PC verfügt über einen Internetzugang, sodass Spieler jederzeit online spielen können. Konsolen sind jetzt voll an Bord, wobei Xbox Live das beste Beispiel ist. Der Nachteil dabei ist, dass die geringe Anzahl von Konsolenspielen, die derzeit für die Mehrspieler-Fähigkeit verfügbar sind, sowie alle Gebühren, die zusätzlich zu den Gebühren Ihres Internetdienstanbieters anfallen, anfallen.

Hier finden Sie eine kleine Liste der wichtigsten Vor- und Nachteile der Plattformen.

Vor- und Nachteile von PCs als Gaming-Plattformen

Vorteile:

  • Mehrfachnutzung außer Spielen.
  • Hervorragende Multiplayer-Fähigkeit über das Internet.
  • Aufrüstbar.
  • Ideal für Strategie-, Echtzeitstrategie- und Simulationsspiele.

Nachteile:

  • Teuer.
  • Kleinere Spielbibliothek.
  • Sportspiele spielen auf dieser Plattform relativ schlecht.

Vor- und Nachteile von Konsolen als Gaming-Plattformen

Vorteile:

  • Relativ billig.
  • Riesige Spielvielfalt.
  • Sportspiele leben von Konsolen.

Nachteile:

  • Nicht aktualisierbar.
  • Eingeschränkte Verwendung, außer zum Spielen von Videospielen.
  • Begrenzte Mehrspielerfähigkeit.