Häufig gestellte Fragen zu Antivirensoftware

Die beste Antivirensoftware funktioniert auf Ihrem System am besten, verfügt über die gewünschten Funktionen und ist für Sie einfach zu verwenden. Da jedes System einzigartig ist, sollten Sie beim Kauf einer neuen Antivirensoftware mehrere Produkte bewerten, um das für Ihren PC und Ihre Erfahrung am besten geeignete zu finden. Natürlich sollten Sie sich nur an qualifizierte, seriöse Antivirenprodukte halten, die von den drei großen Zertifizierungsstellen Checkmark, ICSALabs und VB100 zertifiziert wurden und die die strengen Tests von AV-Test.org bestanden haben.

Es geht auch um kostenpflichtige oder kostenlose Antivirenprogramme. Während das kostenpflichtige Antivirenprogramm im Allgemeinen mehr Funktionen bietet, die einen vollständigen Schutz bieten, können sich diejenigen, die eine A-la-carte-Sicherheitslösung erstellen, mit einem der kostenlosen Antivirenscanner besser behaupten. Spezifische Empfehlungen zu den Klassenbesten in ihren jeweiligen Kategorien finden Sie im Folgenden:

Ad 1

Benötigen Sie sowohl einen Antivirus- als auch einen Anti-Spyware-Scanner?

Es hängt davon ab, ob. Einige Antivirenprodukte, insbesondere McAfee VirusScan, bieten einen hervorragenden Spyware-Schutz, viele andere jedoch nicht. Wenn Sie weiterhin Probleme mit Spyware haben, sollten Sie in Betracht ziehen, dem Mix einen dedizierten Spyware-Scanner hinzuzufügen.

Müssen vorhandene Antivirenprogramme deinstalliert werden, bevor ein neues installiert wird?

Wenn Sie auf ein neues Antivirenprodukt wechseln, müssen Sie zuerst den vorherigen Antivirenscanner deinstallieren. Nach der Deinstallation müssen Sie Ihren PC neu starten, bevor Sie den neuen Scanner installieren.

Ad 2

Wenn Sie lediglich die vorhandene Antivirensoftware auf eine neuere Version desselben Produkts aktualisieren, muss die ältere Version nicht zuerst deinstalliert werden. Wenn es sich bei der neuen Version jedoch um zwei oder mehr Versionen handelt, die neuer sind als die alte, sollten Sie die alte Version deinstallieren, bevor Sie die neue installieren. Starten Sie den Computer erneut, bevor Sie den neuen Scanner installieren, wenn Sie ein vorhandenes Antivirenprodukt deinstallieren.

Können zwei Antivirenscanner gleichzeitig auf demselben System ausgeführt werden?

In der Vergangenheit war es nie eine gute Idee, zwei Antivirenscanner gleichzeitig auszuführen. Wenn jedoch nur für einen der Scanner der Echtzeitschutz aktiviert ist und der zweite Scanner nur zum manuellen Scannen ausgewählter Dateien verwendet wird, können diese möglicherweise friedlich nebeneinander existieren. Manche Software ist als zweiter Scanner auf einem System konzipiert. In einigen Fällen wird ein Antivirenscanner nicht installiert, wenn er einen anderen bereits auf dem System installierten Antivirenscanner erkennt.

Warum erkennt ein Scanner einen Virus, ein anderer nicht?

Antivirus ist weitgehend signaturbasiert. Die Signaturen werden von den einzelnen Anbietern erstellt und sind für ihre Produkte (oder die Produkte, die diese bestimmten Scan-Engines verwenden) eindeutig. Daher verfügt ein Anbieter möglicherweise über eine zusätzliche Erkennung (dh eine Signatur) für eine bestimmte Malware, während ein anderer Anbieter dies möglicherweise nicht tut Aus diesem Grund ist es häufig besser, zwei verschiedene Antiviren-Anwendungen auszuführen.

Ad 3