Die 125 wichtigsten Netzwerksicherheitstools von Insecure.org

Umfragebasierte Liste der besten Tools für die Netzwerksicherheit

Im Jahr 2000 führte der Erfinder des NMap-Sicherheitsscanners, Gordon Lyon (er geht von Fyodor aus), eine Umfrage unter den Lesern der nmap-Hacker-Mailingliste durch und stellte eine Liste der 50 wichtigsten Sicherheitstools zusammen.

Seitdem führt er die Umfrage alle drei Jahre durch und verfeinert die Liste jedes Mal. Mit Vorschlägen von Tausenden von Lesern werden Elemente bei jeder Umfrage zur Liste hinzugefügt und daraus entfernt.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der zehn wichtigsten Netzwerksicherheitstools aus seiner neuesten Liste sowie die Änderungen der einzelnen Elemente gegenüber der letzten Umfrage.

Auf SecTools.org finden Sie die vollständige, detaillierte Auflistung aller 125 Tools mit Nutzerkritiken und Download-Links.

Top 10 Sicherheitstools

  1. Wireshark (Packet Sniffer, früher bekannt als Ethereal)
    1. War # 2; eine Position nach oben verschoben. Kostenlos verfügbar unter Windows, Linux und MacOS
  2. Metasploit (Exploit)
    1. War # 5; stieg um drei Positionen auf. Funktioniert mit Windows, Linux und macOS
  3. Nessus (Vulnerability Scanner)
    1. War # 1; zwei Positionen nach unten bewegt. Windows, Linux und MacOS werden unterstützt
  4. Aircrack (WEP- und WPA-Cracker)
    1. War # 21; 17 Positionen aufgestockt. Kostenlos für Windows, Linux und MacOS
  5. Snort (Netzwerk-Einbruchmelder)
    1. War $ 3; zwei Positionen nach unten bewegt. Funktioniert unter Windows, Linux und MacOS
  6. Cain und Abel (Packet Sniffer und Password Cracker)
    1. War # 9; stieg um drei Positionen auf. Kostenlos nur für Windows
  7. BackTrack (Penetrationstester)
    1. War # 32; 25 Positionen aufgestockt. Kostenlos nur für Linux
  8. Netcat (Debugger- und Explorationstool)
    1. War # 4; bewegte sich vier Positionen nach unten. Kostenlos für Windows, Linux und MacOS
  9. tcpdump (Packet Sniffer)
    1. War # 8; eine Position nach unten bewegt. Kostenlos für Windows, Linux und MacOS
  10. John The Ripper (Paket-Sniffer und Passwort-Cracker)
    1. War # 10; Position nicht geändert. Windows, Linux und MacOS werden unterstützt