So koppeln Sie eine Roku-Fernbedienung

Tipps, um Sie schnell zum Laufen zu bringen

Alle Roku-Fernseher, Streaming-Sticks und Boxen werden mit einer kabellosen Fernbedienung geliefert.

Einige Roku-Fernbedienungen verwenden IR (Infrarotlicht) und erfordern eine Sichtverbindung, um mit einem Roku arbeiten zu können. Für die Funktion ist jedoch keine Kopplung erforderlich. Standard- und Enhanced-Fernbedienungen können überall RF (Radiofrequenz) , Bluetooth oder verwenden Wi-Fi Direct (auch bekannt als Wireless Direct) und benötigen keine Sichtverbindung. Sie müssen jedoch mit einem Roku-Gerät gekoppelt werden, bevor sie verwendet werden können.

Verwenden einer Roku IR-Fernbedienung

IR-Fernbedienungen sind mit den folgenden Roku-Modellen kompatibel:

  • Roku LT
  • Roku HD, XD und XDS
  • Roku N1
  • Roku 1, 2 und 3
  • 2 HD, XD und XS
  • Roku Express und Express +
  • Premiere
  • Wählen Sie Roku TVs

Wenn Ihr Roku-Gerät mit einer IR-Fernbedienung ausgestattet ist, legen Sie die Batterien (entweder AA oder AAA) ein und drücken Sie die gewünschten Tasten. Es ist keine zusätzliche Paarung erforderlich.

Roku TV IR-Fernbedienung.

Wenn die IR-Fernbedienung nicht funktioniert, lesen Sie unseren Artikel Funktioniert Ihre Roku-Fernbedienung nicht? Anleitung zur Fehlerbehebung und probieren Sie diese Tipps aus:

  • Wenn Ihr Smartphone über eine Kamera verfügt, richten Sie Ihre Fernbedienung auf die Kamera und drücken Sie einige Tasten auf der Fernbedienung. Wenn Sie auf dem Bildschirm Ihres Smartphones ein blinkendes Licht von der Fernbedienung sehen, sollte Ihre Fernbedienung funktionieren. Sie können dies auch mit einer Digitalkamera oder einem Camcorder mit LCD-Sucher / Bildschirm versuchen.
  • Überprüfen Sie, ob der Fernbedienungssensor Ihres Roku-Geräts verschmutzt ist, oder bestellen Sie eine neue Fernbedienung. Wenn Ihre alte oder neue Fernbedienung nicht funktioniert, ist möglicherweise der Fernbedienungssensor Ihres Roku-Geräts defekt.

Erstmaliges Pairing eines Roku Point Anywhere / Enhanced Remote

Point Anywhere Standard- und Enhanced-Fernbedienungen sind mit dem Roku Streaming Stick und Streaming Stick + sowie mit Roku 2 (4210), 3, 4, Premiere + und Ultra kompatibel. Bei Roku-Fernsehgeräten variiert der Typ der Fernbedienung je nach Marke und / oder Modell.

Suchen Sie nach einer oder mehreren der folgenden Funktionen, um eine erweiterte Fernbedienung zu identifizieren:

  • Stimmenkontrolle.
  • Ein- und Ausschalter für einen Fernseher.
  • Zwei Spielsteuerungstasten (A und B).
  • Onboard-Kopfhöreranschluss für privates Hören.
  • Remote Finder Alarm.

Wenn Sie eine Roku-Box, einen Roku-Stick oder ein Roku-Fernsehgerät einrichten, die / das zum ersten Mal mit einem Punkt an einer beliebigen Stelle / einer erweiterten Fernbedienung geliefert wird:

  1. Legen Sie die Batterien ein
  2. Stellen Sie sicher, dass der Roku-Fernseher oder -Player eingeschaltet ist
  3. Halten oder platzieren Sie die Fernbedienung in der Nähe Ihres Geräts. Das Roku-Fernsehgerät oder der Roku-Player erkennt die Fernbedienung und führt das Pairing automatisch durch.
Roku Enhanced Remote Pairing-Anzeigebeispiel. Roku

Erneutes Pairing / Zurücksetzen der Fernbedienung

Wenn Sie die Fernbedienung mit Ihrem Roku-Gerät neu koppeln oder zurücksetzen müssen:

  1. Trennen Sie Ihr Roku-Gerät vom Stromnetz und schließen Sie es nach ca. 5 Sekunden wieder an.
  2. Wenn der Das Hauptmenü wird auf Ihrem Fernsehbildschirm angezeigt. Legen Sie die Batterien in die Fernbedienung ein, lassen Sie das Batteriefach jedoch geöffnet.
  3. Suchen Sie die Pairing-Taste im Batteriefach der Fernbedienung.

Unten sind die Pairing-Taste und die Anzeigelampe an einem Standardpunkt auf einer beliebigen Fernbedienung dargestellt.

Kopplungstaste und Anzeigelampe an einem Standardpunkt an einer beliebigen Fernbedienung.

Im Folgenden sind die Pairing-Taste und die Anzeigeleuchte einer erweiterten Fernbedienung dargestellt.

Pairing-Taste und Anzeigelampe auf einer erweiterten Fernbedienung.

Wenn keine Kopplungstaste vorhanden ist, verfügen Sie über eine Standard-IR-Fernbedienung.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, nachdem Sie die Pairing-Taste für Ihre Fernbedienung gefunden haben:

  1. Halten Sie die Pairing- Taste 3 Sekunden lang gedrückt, oder bis die Pairing-LED auf der Fernbedienung zu blinken beginnt. Wenn die Kontrollleuchte nicht blinkt, versuchen Sie es erneut. Wenn das Licht immer noch nicht blinkt, versuchen Sie es mit einem anderen Batteriesatz.
  2. Warten Sie 30 Sekunden, während das Roku-Gerät den Remote-Pairing-Vorgang ausführt. Auf Ihrem Fernseher sollte eine Meldung angezeigt werden, die besagt, dass die Kopplung abgeschlossen ist.

Koppeln einer neuen Fernbedienung

Sie können eine neue Fernbedienung oder eine zweite Fernbedienung hinzufügen, um denselben Roku-Fernseher oder -Player zu steuern. Dies ist praktisch, wenn Sie über Spielefernbedienungen verfügen, da diese für das Spielen mit zwei Spielern bei kompatiblen Spielen geeignet sind.

  • Im Home-Menü Scrollen Sie im Kategoriemenü auf der linken Seite des Bildschirms nach unten zu Einstellungen .
  • Einmal in den Einstellungen, Wählen Sie Remote .
Roku-Einstellungen - Remote-Einstellungen. Roku
  • Als nächstes wählen Sie Pair Remote .
Roku Remote-Einstellungen - Pair Remote. Roku
  • Auf dem nächsten Bildschirm wird die aktuell gekoppelte Fernbedienung angezeigt.
Roku Pair Enhanced Remote. Roku
  • Wählen Sie den Rechtspfeil .
  • Auf der nächsten Seite finden Sie die Anweisungen, die Sie zum Koppeln Ihrer neuen Fernbedienung benötigen.
Anweisungen für Roku Enhanced Remote Pair. Roku
  • Wenn das Pairing nicht beim ersten Versuch durchgeführt werden kann, wiederholen Sie die Schritte.

So trennen Sie eine Roku-Fernbedienung

Wenn Sie eine Roku-Fernbedienung entkoppeln möchten, halten Sie gleichzeitig die Home- , Back- und Pairing- Tasten auf der Fernbedienung 3-5 Sekunden lang gedrückt.

Die Anzeigelampe sollte dreimal blinken.

Sie können das Aufheben der Verbindung bestätigen, indem Sie auf eine der Fernbedienungstasten drücken, um festzustellen, ob Ihr Roku-Fernseher oder -Player reagiert. Wenn nicht, wurde es ungepaart.