Fünf grundlegende Raspberry Pi-Projekte

Mit 35 US-Dollar ist der Raspberry Pi fast ein Impulskauf. Sobald es in Ihren Händen ist, erfordert seine grundlegende Natur, dass es in einigen großen Projekten verwendet wird. Während es immer verlockend ist, etwas völlig Verblüffendes zu bauen, lohnt es sich, mit ein paar einfachen Projekten zu beginnen und das System zu erlernen, bevor man in die Tiefe springt und Frustration erfährt.

Einfache Projektkriterien

Wir haben einfache, grundlegende Raspberry Pi-Projekte als solche klassifiziert, die eine begrenzte Menge an Programmierkenntnissen erfordern und nur Hardware erfordern, die möglicherweise bereits im Besitz ist. Wir empfehlen auf jeden Fall einen Monitor, eine Tastatur und eine Maus, wenn Sie mit dem Raspberry Pi arbeiten, da dies die Arbeit erheblich erleichtert, insbesondere, wenn Sie gerade erst anfangen.

Webcam Server

Wenn Sie den Raspberry Pi in einen Webcam-Server verwandeln, um von unterwegs auf Ereignisse zuzugreifen oder diese zu überwachen oder aufzuzeichnen, können Sie die Funktionen des Raspberri Pi optimal nutzen. Dieses Projekt baut auf dem Hinzufügen von Wifi-Funktionen zum Raspberry Pi auf und fügt dem Mix eine Webcam hinzu, die alle integrierten USB-Anschlüsse beansprucht. Für das Projekt sind mindestens ein USB-WLAN-Adapter und eine Webcam erforderlich, die möglicherweise in Ihrem Haus herumliegen. Es gibt mehrere dokumentierte Webcam-Server-Projekte mit einer Vielzahl von Betriebssystemen, drahtlosen Adaptern und Funktionen. Einige Projekte haben das Projekt so weit angepasst, dass die Batterien für die Fernüberwachung leer sind.

Wifi hinzufügen

Das integrierte 10/100-Ethernet auf dem Raspberry Pi ist ein guter Anfang für die Bereitstellung grundlegender Internetverbindungen. Heute erwarten wir jedoch, dass unsere Geräte über drahtlose Funktionen verfügen. Glücklicherweise ist das Hinzufügen von Wi-Fi zum Raspberry Pi relativ schmerzfrei, sowohl für den Geldbeutel als auch für den Stress. Für dieses Projekt benötigen Sie einen USB-WLAN-Adapter. Einige USB-WLAN-Adapter benötigen mehr Strom, als der Raspberry Pi liefern kann. Daher ist ein aktiver USB-Anschluss erforderlich. Dieses Projekt kann mit oder ohne externen Monitor durchgeführt werden, aber mit einem Monitor ist alles immer so viel einfacher.

Schnittstelle mit Hardware

Durch die Kombination des Raspberry Pi mit zusätzlicher Hardware werden dem bereits leistungsfähigen Raspberry Pi mehr Sensor-, Steuerungs- und Funktionsoptionen hinzugefügt. Das Konzept austauschbarer Hardware-Shields aus der Arduino-Familie von Mikrocontroller-Entwicklungsboards hat zu einem Arduino-Shield-Adapter für den Raspberry Pi geführt, der den Raspberry Pi zu einer Hochgeschwindigkeits-Master-Steuerungsplattform für nahezu jedes Projekt macht. Um die Verwendung von Arduino Shields zu vereinfachen, wurde eine arduPi-Bibliothek erstellt, mit der der Raspberry Pi die vorhandenen Codebasen für die Arduino Shields verwenden kann. Vollständige Konvertierungen der Ardunio-Schnittstellen, einschließlich I2C, SPI, UART, Analog und Digital, wurden implementiert. Durch das rechte Schild kann der Raspberry Pi:

  • Fügen Sie verschiedene drahtlose Funktionen hinzu, darunter XBee, ZigBee, RFID, NFC, Bluetooth, WLAN, GSM / GPRS und 3G
  • Verbinden Sie sich mit einfachen und komplexen Sensoren
  • Verwenden Sie Arduino-Sensorabschirmungen
  • Motoren steuern

Digitalanzeigen

Die Anzeigeoptionen des Raspberry Pi machen ihn zu einem erstklassigen Kandidaten für die Steuerung digitaler Anzeigen. Verschiedene Arten von Projekten können durch Einbinden einer digitalen Anzeige erstellt werden, von Nachrichten- oder Börsentickern, RSS-Feed-Anzeigen, digitalen Bilderrahmen und sogar Touchscreen-Kiosken. Eines der einfacheren Anzeigeprojekte ist ein persönlicher digitaler Bilderrahmen, in dem eine Diashow mit gespeicherten Bildern angezeigt wird, oder eine Live-Diashow von Deviant Art, in der Sie durch Ihre bevorzugten digitalen Kunstwerke blättern können.

Kundenspezifische Fälle

Obwohl es sich nicht um ein Projekt handelt, bei dem der Raspberry Pi verwendet wird, benötigen viele Projekte ein robustes Schutzgehäuse für die blanke Leiterplatte des Raspberry Pi. Custom Cases sind bei PC-Anwendern seit Jahren ein großes Thema, und dieser Trend bei Enthusiasten hat sich auf den Raspberry Pi übertragen. Verschiedene Etuis sind online erhältlich, von schraubenlosen Etuis bis hin zu stilvollen Ausstellungsstücken. Natürlich erfordert das Entwerfen Ihres eigenen Gehäuses nur einige grundlegende Tools, einige Standard-PC-Motherboard-Stand-Offs und Zeit. Die Benutzer haben einige erstaunliche Hüllen entworfen, von Hüllen auf Legobasis bis hin zu benutzerdefinierten Kunstwerken aus Holz. Da die fortgeschritteneren Raspberry Pi-Projekte in der Regel eine Fabrikation beinhalten, ist es gut, sich bei ein paar einfachen Projekten die Hände schmutzig zu machen.