Die 11 besten iPad Drawing Apps von 2019

Erstellen Sie mit diesen Apps etwas Schönes

Die Auswahl einer Zeichen-App ist eine sehr persönliche Entscheidung, da Sie mit jeder App Linien mit einem etwas anderen Gefühl zeichnen können. Eine einfache Linie, die mit einem Bleistiftwerkzeug in jeder dieser 11 Apps gezeichnet wird, erzeugt einen subtil unterschiedlichen Strich. Sehen Sie sich die Stifte und Pinsel der einzelnen Anbieter an, um zu erfahren, wie eine App funktioniert.

Leistungsstärkere Tools benötigen oft etwas mehr Zeit, um sie zu beherrschen. Die Unterstützung von Ebenen, mit denen Sie in einer App auf verschiedenen „Ebenen“ zeichnen können (und jede Ebene vorwärts oder rückwärts verschieben oder Ebenen miteinander kombinieren können), weist häufig auch auf eine App hin, die für seriöse Künstler gedacht ist. Im Gegensatz dazu funktionieren Apple Notes und Paper von FiftyThree so gut wie beim Zeichnen auf Papier.

Die ersten drei Apps, Notes, Paper by Fifty Three und Linea Sketch, stellen Apps dar, die für die meisten Benutzer einfach zu verwenden sind. Die letzten drei Apps, Assembly, Comic Draw und Pixaki, bieten Tools für bestimmte Aufgaben, z. B. das Erstellen von Bildern aus Formen anstelle von Linien, das Erstellen von Comics oder das Zeichnen von Pixelkunst. Die anderen fünf iPad-Zeichenanwendungen, Autodesk Sketchbook, Procreate, Concepts, Tayasui Sketches und Affinity Designer, bieten jeweils leistungsstarke Kombinationen von Zeichenfunktionen. Sie werden wahrscheinlich auch etwas länger brauchen, um alles zu meistern.

Jede dieser Apps hat das Potenzial, zur bevorzugten App für das tägliche Zeichnen auf Ihrem iPad zu werden.

Die Zeichen-App, die Sie bereits haben: Notizen

Die Notes-App von Apple ist auf jedem iPad installiert. Daher ist die Notes-App häufig die erste App, die zum Skizzieren geöffnet wird. Für ein schnelles Kritzeln auf der Rückseite der Serviette eignen sich die einfachen Spitzen für Stift, Bleistift und Textmarker gut. Fast jeder, der ernsthaft zeichnet, wird bald nach anderen Apps suchen, die zusätzliche Optionen bieten. Apple Notes funktioniert auch auf einem iPhone.

Was wir mögen:

  • Eine kostenlose, schnelle App, die Sie auf jedem iPad (und iPhone) finden können
  • Sie müssen nicht nach einem Stück Papier suchen, wenn Sie zeichnen müssen

Was wir nicht mögen:

  • Begrenzter Satz Stifte und Kontrollen

Glatteste Linien: Papier von WeTransfer

Während Paper weniger Tools als viele Apps anbietet, sind die sechs Tools gut gestaltet und zeichnen genau so, wie Sie es erwarten. Jedes Werkzeug bietet drei verschiedene Größentipps. Sie können einen Abschnitt auswählen, ausschneiden oder bei gedrückter Maustaste antippen, um ihn mehrmals auf der Seite einzufügen. Es gibt auch einen Mischmodus, mit dem Sie Ihre Zeichnung mit den Fingerspitzen verwischen können. Papier funktioniert auch auf dem iPhone.

Was wir mögen:

  • Wenn Sie eine kostenlose Zeichen-App möchten, die einen Schritt weiter als Apple Notes ist, probieren Sie Paper aus

Was wir nicht mögen:

  • Papier unterstützt Ebenen nicht, was für seriöse Illustratoren oftmals ein Bruchstück ist

Mit 5 Ebenen zeichnen: Linea Sketch

Linea Sketch schafft eine gute Balance. Es ist eine relativ einfache Skizzier-App mit vier Zeichentipps (von denen jede drei Größen bietet) und einem Radiergummi. Mit Linea Sketch können Sie jedoch auch auf fünf Ebenen zugreifen, auf denen Sie Fotos zeichnen oder importieren können. Es enthält auch ein Auswahlwerkzeug, mit dem Sie jeden Bereich Ihrer Zeichnung ausschneiden, kopieren, duplizieren, kippen oder löschen können.

Was wir mögen:

  • Diese App bietet vielen Skizzierern ein hervorragendes Gleichgewicht zwischen Leistungsfähigkeit und Komplexität

Was wir nicht mögen:

  • Nicht so viele Anpassungsoptionen für Stifte oder Trinkgelder wie für einige Apps mit ähnlichen Preisen

Schnelles und kostenloses Zeichnen: Autodesk SketchBook

Importieren Sie Bilder, wählen Sie aus einer Vielzahl von Pinseln aus, zeichnen und / oder malen Sie auf mehreren Ebenen und exportieren Sie dann Ihre Arbeit in mehreren Formaten. SketchBook unterstützt nicht nur Profis auf dem iPad (und iPhone), sondern bietet auch Versionen für MacOS-, Windows- und Android-Geräte. Bislang war SketchBook eine kostenpflichtige App und im April 2018 für andere Nutzer als Unternehmenskunden kostenlos.

Was wir mögen:

  • Eine kostenlose, voll funktionsfähige, plattformübergreifende Zeichen-App von einem bekannten Marktführer im Bereich Computerdesign

Was wir nicht mögen:

  • Sie benötigen ein Autodesk-Konto, das Sie kostenlos erstellen können, um die App zu verwenden

Stifte, Aquarelle und mehr: Tayasui-Skizzen

Mit den kostenlosen Standard-Zeichenwerkzeugen haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Stiften und Pinseln, mit denen Sie zeichnen können. Sketches unterstützt auch Ebenen. Ein Upgrade auf Pro für einen einmaligen Kauf bietet unter anderem zusätzliche Steuerelemente für jedes Werkzeug, unbegrenzte Ebenen, ein Füllwerkzeug sowie weitere Steuerelemente für Farben und Paletten. Die App funktioniert auf dem iPhone mit Versionen für MacOS sowie für Android-Tablets.

Was wir mögen:

  • Verfügbare Zeichenwerkzeuge und Steuerelemente sichtbar und einfach auszuwählen
  • Im Zen-Modus werden die meisten Steuerelemente ausgeblendet, sodass Sie sich auf das Zeichnen konzentrieren können

Was wir nicht mögen:

  • Einige der Standardeinstellungen des Zeichenwerkzeugs können von Anpassungen profitieren, um die gewünschten Linien und Farben zu erzielen

Malen und Zeichnen wie ein Profi: Erstellen

Mit einem großen Satz Pinsel und Stifte verfügt Procreate wahrscheinlich bereits über das Werkzeug, das die meisten Benutzer benötigen. Wenn nicht, können Sie auch eigene Pinsel erstellen. Das Zeichnen und Malen in Procreate fühlt sich sehr flüssig an, egal ob Sie den Apple Pencil oder Ihren eigenen Finger verwenden. Procreate unterstützt auch mehrere Ebenen. Außerdem können Sie eine Zeitraffer-Wiedergabe Ihrer Arbeit anzeigen.

Was wir mögen:

  • Ein sehr reaktionsschnelles Zeichen- und Malsystem

Was wir nicht mögen:

  • Wenn Sie ein technisches Zeichenwerkzeug mit Bemaßung suchen, ist dies nicht der Fall

Kaufen Sie nur die Leistung, die Sie benötigen: Konzepte

Die Vektor-Skizzier-App von Concepts richtet sich an alle, von der ungezwungenen Schublade bis zum professionellen Produktdesigner. Mit einem ausgeprägten Steuerungskreis in der Ecke des Bildschirms haben Sie schnellen Zugriff auf Pinsel, Ebenen und präzise Ausrichtungshilfen. Die kostenlose Version bietet Zugriff auf 16 Pinsel und 5 Ebenen. Durch den einmaligen Kauf von Essentials können Sie unter anderem benutzerdefinierte Pinsel erstellen, unendliche Ebenen hinzufügen und Ihre Arbeit in mehr Formaten exportieren. Ein kostenpflichtiges Abonnement für Everything + bringt mehr Pinsel, Objekte und Freigabefunktionen. Concepts ist auch für Windows verfügbar.

Was wir mögen:

  • Mit einer Vielzahl von Zahlungsoptionen können unterschiedliche Personen unterschiedliche Tools erwerben
  • Designer, Architekten und Ingenieure werden die Zeichenwerkzeuge für Präzisionsmessungen zu schätzen wissen

Was wir nicht mögen:

  • Das Verständnis des kreisförmigen Menüs und der Anpassungen kann einige Zeit in Anspruch nehmen

Erstellen von Vektor- und Rasterkunst: Affinitäts-Designer

Für einen einmaligen Kauf von weniger als 20 US-Dollar bietet Affinity Designer eine umfassende Vektorgrafik-App, mit der Sie auch Rasterebenen hinzufügen können. Das heißt, Sie können Bilder erstellen, deren Größe Sie ändern können, ohne die Auflösung zu verlieren. Bei so vielen Steuerelementen, Optionen und Einstellungen empfinden unerfahrene Illustratoren die Funktionen möglicherweise als etwas entmutigend, während Profis die Leistung zu schätzen wissen. Affinity Designer-Versionen sind separat für macOS und Windows erhältlich.

Was wir mögen:

  • Beeindruckende Kombination aus Vektor- und Pixel-Zeichenwerkzeugen
  • Tippen Sie auf das Fragezeichen in der Ecke, um den Namen aller Funktionen auf dem Bildschirm anzuzeigen

Was wir nicht mögen:

  • Sie benötigen Zeit, um alle Steuerelemente vollständig zu erlernen und zu beherrschen

Erstellen Sie ein Bild aus Formen und Aufklebern: Montage - Kunst und Design

In Assembly erstellen Sie ein Bild aus Formen. Wählen Sie aus Hunderten von integrierten Formen und Aufklebern oder kaufen Sie zusätzliche Pakete. Drehen Sie jedes Element schnell, ändern Sie die Größe oder richten Sie es aus. Wählen Sie eine oder mehrere Formen aus, um sich vorwärts oder hinter andere zu bewegen. Ein Upgrade auf Assembly Pro ermöglicht das Bearbeiten von Punkten: Tippen Sie auf eine Form, wählen Sie das Stiftsymbol aus und passen Sie dann die Position eines beliebigen Punkts in der Form an oder fügen Sie zusätzliche Punkte hinzu. Die Montage funktioniert auch auf dem iPhone.

Was wir mögen:

  • Mit Aufklebern und Formen können Personen, die nicht skizzieren, Bilder erstellen
  • Pro-Upgrade mit zusätzlichen Steuerelementen für die Punktbearbeitung macht dies zu einer leistungsfähigen Vektorerstellungs-App

Was wir nicht mögen:

  • Ähnlich wie bei Emoji kann es einige Zeit dauern, eine bestimmte Form oder einen Aufkleber aus den Hunderten verfügbaren zu finden

Erstelle dein eigenes Comic-Buch: Comic Draw von Plasq

Mit Comic Draw haben Sie alles, was Sie zum Erstellen eines Comics auf Ihrem iPad benötigen. Alle Bearbeitungsfunktionen sind bei einem einmaligen Kauf verfügbar. Schreiben Sie ein Skript, gestalten Sie Ihre Seiten, skizzieren Sie das Bedienfeld, fügen Sie Tinte und Farbe hinzu und fügen Sie dann Schriftzüge hinzu, um die Aufgabe abzuschließen. Anschließend können Sie Ihre Arbeit drucken, exportieren oder für die Comic Connect iPad-App freigeben. Und es gibt eine Version der App, die Pädagogen auch in der Schule verwenden können.

Was wir mögen:

  • Kombination aus Skript, Seiten und Schriftzug in einer App

Was wir nicht mögen:

  • Mit der App können Sie keine Entschuldigung dafür finden, dass Sie einen Comic nicht beendet haben. Mach dich an die Arbeit!

Lo-Res Kunst und Animationen zeichnen: Pixaki - Pixel Art Studio

Pixaki ist die umfassendste Pixel-Art-App für das iPad und bietet Unterstützung für mehrere Ebenen, Auswahlwerkzeuge und mehrschichtige Farbfülloptionen. Importieren Sie Fotos als Referenzebenen, wenn Sie ein pixelbasiertes Bild zeichnen. Wenn Sie fertig sind, exportieren Sie Ihr Bild als GIF, Sprite Sheet, Photoshop-Datei oder als PNG (oder mehrere PNG-Dateien, die im Falle einer Animation in einer ZIP-Datei gebündelt sind).

Was wir mögen:

  • Es ist nicht erforderlich, einen alten Computer anzuschließen, um Pixelkunst zu erzeugen
  • Ebenen + Pixel + Animation = Spaß

Was wir nicht mögen:

  • Die App soll vor allem ernsthafte Pixelkünstler und Animatoren ansprechen