Mieten von Netflix

Sie können weiterhin physische DVDs von diesem Streaming-Kraftpaket bestellen

Netflix bietet einen Verleih von Filmen und Fernsehprogrammen zu monatlichen Pauschalgebühren an. Das Unternehmen hat keine stationären Geschäfte und kommuniziert stattdessen über das Internet und den United States Postal Service mit seinen Kunden. Eine große Anzahl von Titeln ist auf DVDs und Blu-ray-Discs verfügbar, die dem Abonnenten per Post zugestellt werden. Darüber hinaus kann eine große Anzahl von Titeln über das Internet an den Abonnenten gestreamt werden.

DVDs von Netflix ausleihen

Das Herzstück von Netflix ist das Ausleihen von DVDs über das US-amerikanische Mailsystem. Ein neuer Kunde besucht die Website des Unternehmens und abonniert einen Plan. Die Pläne sind ähnlich, mit der Ausnahme, dass der Abonnent umso mehr Discs ausleihen kann, je mehr er bezahlt. Angenommen, der neue Kunde meldet sich für den beliebtesten Plan an, der maximal drei Discs gleichzeitig zulässt.

Nach Abschluss des Abonnementprozesses erstellt der Neukunde auf der Website des Unternehmens eine Liste der gewünschten Titel. Netflix bestimmt dann die Verfügbarkeit der angeforderten Titel und Mailings auf den Abonnenten-Disks, die die drei verfügbaren Titel enthalten, die auf der Kundenliste am höchsten sind, zusammen mit vorausbezahlten Rückumschlägen. Wenn der Abonnent eine Disc an Netflix zurücksendet, sendet das Unternehmen den nächsten verfügbaren Titel, der auf der Kundenliste am höchsten ist. Es ist Sache des Abonnenten, die Liste der Titel auf dem neuesten Stand zu halten.

Es fallen keine Verspätungsgebühren an und Netflix zahlt das Porto in beide Richtungen. Der Abonnent kann jede CD unbegrenzt aufbewahren und zahlt nichts anderes als die monatliche Pauschalgebühr zuzüglich der anfallenden Steuern. Der Kunde kann ein Abonnement jederzeit ohne zusätzliche Gebühren kündigen.

Netflix hat viele Versandstellen in den USA und behauptet, dass 95% ihrer Kunden eine DVD in der Regel einen Werktag nach dem Versand erhalten. Es gibt jedoch keine Garantie bezüglich Verfügbarkeit oder Durchlaufzeiten.

Netflix bietet auch Streaming-Filme und TV-Shows.

Pläne und Preise

Sie können einen Nur-Streaming-Tarif, einen Nur-DVD-Tarif oder beides abonnieren. Aktuelle Informationen zu Tarifen, Preisen und zur Anmeldung finden Sie auf der offiziellen Netflix-Website.

Was wir mögen

  • Sie können jede CD so lange aufbewahren, wie Sie möchten, ohne dafür extra zu bezahlen.

  • Große Auswahl an Titeln, darunter viele schwer zu finden.

  • Sie müssen nicht in ein Geschäft gehen - Sie können alles von zu Hause aus erledigen.

Was wir nicht mögen

  • Normalerweise dauert es zwei oder drei Tage, bis Sie entscheiden, was Sie möchten, und bis Sie es erhalten.

  • Sie werden wahrscheinlich auf eine Warteliste gesetzt, um Titel zu erhalten, für die die Nachfrage das Angebot übersteigt.

  • Viele Menschen finden das Surfen im Internet weniger zufriedenstellend als das Surfen in stationären Geschäften.

Netflix vs. Redbox

Das Kerngeschäft von Netflix besteht hauptsächlich darin, mit Abonnenten über das Internet zu kommunizieren und ihnen DVDs per US-Post zu senden. Die einzige große Konkurrenz für dieses Geschäft ist der von Redbox angebotene Online-Verleih. Die beiden Unternehmen sind preislich mehr oder weniger wettbewerbsfähig, aber die Kunden erhalten unterschiedliche Produkte.

Fazit

Die wichtigsten Vorteile eines Netflix-Abonnements, auf die die meisten Menschen verweisen, sind:

  • Komfort : Sie können alles von zu Hause aus erledigen und müssen nie irgendwohin.
  • Keine verspäteten Gebühren oder Fälligkeitstermine : Sie können jeden Monat ein Budget für feste Kosten festlegen.
  • Auswahl : Sie haben Zugriff auf eine größere Auswahl an Titeln als bei jeder anderen Art des Leihens von Filmen.

Viele haben jedoch einen großen Nachteil, da das Netflix-System wenig Raum für Spontaneität lässt. Dies ist am besten für Leute geeignet, die bereit sind, im Voraus zu entscheiden, welche Filme sie gerne sehen möchten, und nicht übermäßig genau darüber nachdenken, wann diese Filme zum Anschauen verfügbar sind.

Keine Diskussion über Netflix ist abgeschlossen, ohne potenzielle Kunden zu warnen, die erwarten, dass sie in der Lage sind, extrem hohe Mietvolumina aufrechtzuerhalten. Einige Abonnenten haben dies in der Vergangenheit versucht und festgestellt, dass das Unternehmen Richtlinien hat, die den Datenträgerstrom für Kunden mit hohem Volumen verlangsamen. Zu diesem Thema gab es eine Sammelklage, die an anderer Stelle auf dieser Website erörtert wurde. Es scheint jedoch, dass Abonnenten mit typischen Mietmustern aufgrund dieser Richtlinien keine negativen Konsequenzen haben.

Sie können Netflix ohne oder mit geringen Kosten ausprobieren. Es gibt eine einmonatige kostenlose Testversion, und wenn Sie mehr Zeit benötigen, fahren Sie mit einem kostengünstigen Plan fort. Sie müssen keine großen Verpflichtungen eingehen, da Sie jederzeit ohne zusätzliche Gebühren kündigen können.